Schmuckwerk Birgit Maringer Halskette Koralle
Ringe | Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Halsschmuck | Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Abendringe | Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Armreife | Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Schmuckkrägen | Schmuckwerk Birgit MaringervSchmuckwerk Birgit Maringer
Abendringe | Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Schmuckwerk Birgit Maringer
Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer
Schmuckwerk Birgit MaringerSchmuckwerk Birgit Maringer

Schmuckstücke

„Wichtig ist mir Ursprünglichkeit und Substanz, die den Metallen und Mineralien innewohnen,
zu erhalten und ihren Charakter durch materialgerechtes Arbeiten zu betonen.“

Birgit Maringer

Die Arbeit im Atelier

Portrait Birgit Maringer

Mich reizt das Zusammenspiel unterschiedlichster Materialien. So vereine ich mit meinen Entwürfen Elemente miteinander, die auf einer Skala des Edlen weit auseinanderdriften dürfen.
Ursprünglichkeit und Substanz der Metalle und Mineralien bleiben erhalten, ihr jeweiliger Charakter wird durch materialgerechtes Arbeiten betont.

Meine Schmuckunikate soll Sie zieren und gleichzeitig Ihre ganz individuelle
Persönlichkeit wieder spiegeln. Florale Ornamente, geformt aus Edelmetall und kombiniert mit farbig leuchtenden Steinen laden Sie, wie auch die Betrachter ein, in eine Traumwelt aus Zauber und Glanz zu treten.

Als Künstlerin gebe ich meinen Ideen und Inspirationen Gestalt − kraft meiner Vorstellung im Kopf. Mit meinen Händen setze ich diese Phantasiegestalt in Edelmetall, Stein und Fundstücken um. Am Ende steht ein einzigartiges Schmuckwerk.

Als Handwerkerin achte ich dabei auf solide Verarbeitung und Tragbarkeit des Schmucks. Jedes Stück arbeite ich nur ein einziges Mal aus und freue mich schon beim Arbeiten darauf, die nächste Idee umzusetzen.

Birgit Maringer in ihrer Werkstatt
Birgit Maringer in ihrer Werkstatt

Ich verstricke den 0,25mm starken Silberdraht mit Hilfe einer kleinen Häkelnadel. Die gebogenen Metall-Maschen stehen von alleine. So brauche ich keine zweite Nadel, um das Maschenbild des Strickens zu erzielen – wie etwa beim textilen Faden.

Die Fassung für eine Turmalinscheibe wird angepasst. Um die Passgenauigkeit zu kontrollieren, halte ich das Stück gegen das Licht. So kann der Abstand zwischen Stein und Metall geprüft werden.

Prüfung der Schmucksteine
Birgit Maringer im Schmuckwerk

Durch ein Mundstück führe ich der Gasflamme Luft zu. So kann die Flamme punktgenau und mit hoher Präzision geführt werden.

Am Werkbrett ist ein Feilnagel montiert. An diesen lege ich mein Werkstück an, um es durch feilen, sägen oder bohren zu bearbeiten.

Birgit Maringer im Schmuckwerk

Verkaufsausstellungen

Galerien

IDEENREICH Frauen-Handwerk-Kunst
Neustraße 24
54290 Trier
Tel.: +49 (0) 651 48494

www.ideenreich-trier.de
info@ideeenreich-trier.de

Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 11:00 – 17:00 Uhr

Galerie CELSIUS
Z.A. Gehaansräich
L-6187 Gonderange
Tel.: 789888

E-Mail: info@rolfschmitt.lu
Di. – Fr. 14:00 – 18:00 Uhr

Sa. 10:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Termine (Auswahl)

Mit einer kleinen Zeitreise informiere ich sie über eine Auswahl zu vergangenen,
momentanen und zukünftigen Ausstellungen:

loading

Ich würde mich freuen, sie persönlich zu meiner nächsten Ausstellung einladen zu dürfen. Senden Sie mir einfach Ihre Kontaktdaten. Ihre Daten werden ausschließlich verwendet, um Sie über Ausstellungen zu informieren und nicht an Dritte weitergegeben.

info@schmuckwerk-maringer.de

Sollten Sie keine Informationen mehr wünschen, so genügt eine kurze E-Mail an mich mit dem Hinweis, dass Sie zukünftig keine Informationen per E-Mail mehr erhalten möchten.

Aktuelle Informationen zu Unikatschmuck von Schmuckwerk Birgit Maringer erhalten Sie auch auf Facebook.

Ich würde mich freuen, sie persönlich zu meiner nächsten Ausstellung einladen zu dürfen. Senden Sie mir einfach Ihre Kontaktdaten. Ihre Daten werden ausschließlich verwendet, um Sie über Ausstellungen zu informieren und nicht an Dritte weitergegeben.

info@schmuckwerk-maringer.de

Sollten Sie keine Informationen mehr wünschen, so genügt eine kurze E-Mail an mich mit dem Hinweis, dass Sie zukünftig keine Informationen per E-Mail mehr erhalten möchten.

Aktuelle Informationen zu Unikatschmuck von Schmuckwerk Birgit Maringer erhalten Sie auch auf Facebook.

Schmuckstücke